Gästebuch und Kommentare

Wer mir direkt eine Nachricht schicken möchte, kann dies über das Kontaktformular tun.

 

Die Gästebuch-Beiträge müsssen erst von mir freigeschaltet werden, sie erscheinen hier also nicht sofort.

Beleidigungen, Spam und hetzerische Texte werden nicht veröffentlich.

Welche Beiträge ich freischalte und welche nicht, entscheide alleine ich - dies ist meine private Website. :-)

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Vielen Dank für euren Eintrag.


Kommentare: 378
  • #378

    Carsten, von den "gücklichen Inseln hinter dem Winde" (Montag, 28 November 2022 17:21)

    Liebe Katharina,
    "15 Jahre Nis(s)omanie", welch ein unglaublich langer Zeitabschnitt im flüchtigen www.!

    Mit unzähligen Traumfotos, lockeren und gleichzeitig spannenden Reiseberichten, die auch für die Reiseplanug anderer Inselverliebter wertvollste Tipps enthalten, aber vor allem mit viel Herzblut und unschlagbarer Sachkenntnis und Erfahrung von dir geschrieben wurden, hast du deine Inselleidenschaft auf viele von uns übertragen können.

    Höchste Ansteckungsgefahr!! Dafür ganz herzlichen Dank!

    Ganz besonders gefällt es mir, dass du auch völlig neue Wege im Reiseforum mit deinen Kayak-Expeditionen gepaddelt bist und lebendige Fotoberichte und Erlebnisse mit uns geteilt hast, die wohl der großen Mehrheit deiner treuen Leser für immer verschlossen bleiben wird.

    Herzliche Glückwünsche, verbunden mit der stillen Hoffnung auf die nächsten "15 Jahre Nis(s)omanie"........ gesandt aus dem "Tiefen Süden", bei strahlendem AGFA-COLOR-WETTER :-))
    Carsten

  • #377

    Katharina (Dienstag, 01 November 2022 11:50)

    Danke!
    Würde mir ja schon reichen, wenn ich nicht älter würde. Körperlich wenigstens. ;-)

    Eine kleine Bilanz: es sind über 400 Artikel und über 20.000 Bilder.
    Ziemlich heftig. Muss nächstes Jahr wohl den Speicher erweitern - von den 5 GB sind 90% inzwischen belegt.
    Die investierte Zeit berechne ich lieber nicht. Zum Glück macht es ja Spaß, und ich muss damit kein Geld verdienen. :-))

    Katharina

  • #376

    Richi (Dienstag, 01 November 2022 10:25)

    Hi Katharina,
    jetzt aber: Chronia polla auch Dir für 15 Jahre Nissomanie.de...auf dass wir immer jünger und hipper werden...
    Richi

  • #375

    Richi (Montag, 31 Oktober 2022 12:56)

    Kefalonia:
    Schön! Endlich mal wieder eine neue Insel...Bin gespannt auf mehr (hoffentlich nicht nur Paddeln ;-)

    Richi

  • #374

    Anna / Jollenfan (Donnerstag, 15 September 2022 14:19)

    Vielen Dank für die schönen Inselberichte und die vielen Photos! Da bekomme ich richtig Lust, mal eine Paddeltour mitzumachen.

  • #373

    Thomas Bergmann (Dienstag, 26 Juli 2022 09:56)

    Ja! 2 schöne Langwanderungen, sehr fein. Bei beiden lassen sich noch sehr schöne Varianten machen ... Ein Tipp noch: Vom Leuchtturm in Katatapola scharf links aufsteigen, immer am Meer entlang bis Phoinikas (bei Levkes) ... na, das nächste Mal!

  • #372

    Thomas Bergmann (Samstag, 23 Juli 2022 15:16)

    Eine gute Zeit hast du erwischt auf Amorgos, die blühende Schönheit der Natur. Und ganz schön rumgekommen bist du, fein.

  • #371

    delphini (Mittwoch, 13 Juli 2022 13:32)

    Hallo Katharina, klasse Eindrücke inkl. Bilderrausch. Amorgos kann man nur lieben, das spürt man auch in deinem Bericht. Nissomanie und Kykladenfieber sind immer ein gutes Mittel zur Überbrückung der hellaslosen Zeit ;-). Danke und weiter so, viele Grüße!

  • #370

    Christopher Faßnacht (Montag, 04 Juli 2022 11:24)

    Hallo "Nissomanie",

    ganz lieben Dank für diese tolle Webseite. Ich war bisher in Griechenland "nur" auf Kreta im schönen wilden Südwesten (Plakias und weiter westlich) für zwei Wochen sowie in diesem Frühjahr (März) auf der Insel Tinos. Grund für den Besuch auf Tinos war den Sport Klettern und Bouldern dort auszuführen (Volax etc.). Es war herrlich! Was für eine schöne Insel, was für tolle Menschen, was für lecker Essen und eine noch sehr ursprüngliche Natur und Leben dort (im Vergleich zu vielen anderen Urlaubszielen). Ich werde sicher nochmals kommen. Geplant ist spätestens im nächsten Frühjahr. Es war ein Traum! :)
    Wenn man Ihre Homepage so durchliest, dann hat Tinos auch für Sie einen ganz hohen Stellenwert :)

    Danke für Ihre tolle Seite und viele Grüße aus München,

    Christopher Faßnacht

  • #369

    Katharina (Sonntag, 26 Juni 2022)

    Signomi, aber diesen Mai war ich weder auf Naxos noch auf den kleinen Kykladen.

  • #368

    Jürgen Krüger (Sonntag, 26 Juni 2022 21:32)

    Moin,

    immer wieder schön, deine Reiseberichte zu lesen.

    Auch wir waren dieses Jahr wieder auf den kleinen Kykladen unterwegs und vielleicht waren wir sogar nach dem 10.05. im Cafe Lotto auf Naxos aneinander vorbei geschrabbt, ihr wart zu dritt, eine wollte noch nach Milos! Warum hatten wir eigentlich nicht mal gefragt?

    Jurgos, der Astypalea im Mai im letzten Moment wieder gecancelt hatte, weil die Nissos Kalymnos doch nicht gefahren war.

    Gruß Jurgos+Inge

  • #367

    Anna / Jollenfan (Samstag, 28 Mai 2022 17:04)

    Du warst auf meinen 3 Lieblingsinseln! Auf den Bericht bin ich sehr gespannt. Die Paddelphotos machen mir schon den Mund wässerig.

  • #366

    Katharina (Samstag, 19 März 2022 23:15)

    Astypalea? Da war ich 1999. Lange bevor ich angefangen habe, über meine Erlebnisse zu schreiben. Aber vielleicht gibt es bald eine Wiederholung. War eigentlich für Ostern 2021 geplant, aber da kam dieser häßliche Virus dazwischen....

  • #365

    Gerd Knöll (Samstag, 19 März 2022 15:28)

    Hallo. über alles, fast alles tolle Berichte usw.

    Nur...

    ich liebe Astipalea. Wieso kommt diese hübsche Insel überall so kurz.

  • #364

    Robert (Montag, 14 Februar 2022 15:43)

    Apropos "Paranoia auf Griechisch": Paranoia ist doch schon griechisch ...

  • #363

    Dietmar (Mittwoch, 01 Dezember 2021 14:11)

    Kalispera Katharina, freue mich schon sehr auf deinen Kalender. Das erste Türchen war schon vielversprechend. Hatte dich vor einigen Tagen persönlich wegen Limnos angeschrieben, leider noch keine Antwort erhalten. Vielleicht hast du es übersehen. Wünsche dir eine schöne besinnliche Adventszeit. Wir sind letzte Woche zum 2. Mal Großeltern geworden, freuen uns daher besonders auf Weihnachten. Liebe Grüße Dietmar

  • #362

    Katharina (Freitag, 29 Oktober 2021 16:46)

    Womöglich lassen sich paramilitärische Abenteuerurlaube auf Limnos als Alternativurlaube gut vermarkten? Oder Spion-und-Gendarm-Spiele auf Ai Strati? Irgendwie hatte ich von "Kleine Verbrechen" ja vorher auch ein anderes Bild eines Inselpolizisten.

    Aber vielleicht sind die Kykladen schon längst eine Art Disneyland geworden, oder die Ostägäis ist näher an der griechischen Realität?
    Muss mal jemand dem Tourismusminister sagen, der ist ja noch neu im Amt. Gestern Gesundheitsminister, heute Tourismusminster, und morgen?

  • #361

    Richi (Donnerstag, 28 Oktober 2021 15:00)

    Betr.:September/Oktober 2021: Samothraki, Limnos, Agios Efstratios

    Hi Katharina,
    sehr interessante und erschütternde Erfahrungen, die du dort als Touristin gemacht hast, und wie du behandelt worden bist. Das steht ganz im Widerspruch zu dem, was der griechische Tourismusminister Vasilis Kikilias zur Zeit in der Presse verkündet.

    Demnach setzt Griechenland einen dynamischen Plan in die Tat um, der 2022 mehr Touristen in das Land bringen wird. Der Minister verwies auf drei grundlegende Maßnahmen, die darauf abzielen, die Tourismussaison zu verlängern und Overtourism zu vermeiden. Kikilias sagte, es gebe in Griechenland viel ungenutzten Reichtum, einen Großteil davon in Nordgriechenland und auf der Halbinsel Berg Athos. Der Großteil des Tourismus, der sich auf die üblichen griechischen Inseln beschränkt, müsse entlastet werden.

    „Wir werden auch alternative Tourismusformen unterstützen und Sie werden messbare Ergebnisse sehen“, sagte er.
    Man müsse den Tourismusverkehr gleichmäßig auf andere griechische Reiseziele verteilen.
    Offenbar ist diese Botschaft auf Samothrake, Limnos und Ag. Efstratios bei den Verantwortlichen wohl noch nicht angekommen.
    Richi

  • #360

    Andrea (Sonntag, 17 Oktober 2021 17:30)

    Liebe Katharina, keine Reiseberichte fänd ich echt schade. Ich bin nämlich total gespannt, wie Du diese Inseln erlebt hast. Hab die gleiche Tour, mit kurzer Unterbrechung in Kavala, im Juni 2016 gemacht. Ai Strati war für mich sehr speziell...zum Abschluss hatte ich damals noch Kea, ein schöner Kontrast!
    Ich hoffe, Du schreibst was zu den drei, sehr unterschiedlichen und wirklich anderen Inseln. Der Winter ist ja lang und vielleicht küßt Dich noch die Muse!
    Liebe Grüße aus Griechenland Andriana

  • #359

    Andrea (Sonntag, 22 August 2021 23:21)

    Liebe Katharina, vielen Dank für das Teilen Deiner schönen Impressionen und Infos zu Deinen Reisen - Deine Seite ist für mich wie ein gutes Buch und ich freue mich immer über die Fortsetzungen - auch tolle Fotos! Danke dafür - und weiterhin kalo taxidi - liebe Grüsse vom Bodensee, Andriana

  • #358

    Stephan Stanzel (Donnerstag, 19 August 2021 09:07)

    Das kreisrunde Ding sollte das Drehfunkfeuer - VOR Milos (Frequenz 113.5) sein, oder eventuell das alte VOR gewesen sein (sonst wäre es wohl nicht so frei zugänglich) und dient/e somit der Navigation in der Luftfahrt.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Drehfunkfeuer
    Unter Beispiele das Standard-Vor Vergleichen.
    Lieben Gruß
    Stephan

  • #357

    Orloff (Thomas) (Donnerstag, 12 August 2021 21:48)

    Grad den Eintrag zu den Gorgonen samt Fotobeispielen gelesen. Sehr eindrucksvoll und erhellend! Das Thema Tiernamen und ihre Verknüpfung mit der Antike müsste man noch vertiefen ... (Sphinx?! usw.)

  • #356

    Sonja (Freitag, 09 Juli 2021 13:39)

    Wie schön, dass diese Reise (Juni 2021) bei Dir geklappt hat! Freue mich schon sehr auf die weitere "Berichterstattung" mit Sehnsuchts-Fotos!!

  • #355

    Helga (Samstag, 13 März 2021 16:21)

    Liebe Katharina,
    vielen lieben Dank, dass man sich bei deinen schönen und sehr interessanten Reiseberichten "wegträumen" kann.
    Viele schöne Reisen wünscht dir Helga

  • #354

    Simon Steiner (Donnerstag, 18 Februar 2021 22:36)

    So schön, das alles! Ich will jetzt auch endlich mal wieder ein paar Inseln besuchen, auf dem Weg einer musikalischen Reise Spuren suchen : Lesbos (Solon Lekkas) und Kalymnos (Dirlanda)

    Grüßle
    Simon

  • #353

    Richi (Donnerstag, 28 Januar 2021 11:55)

    Ach ja, Kea!
    Und das Lagoudera gibt es immer noch! Da kommen wohlige Erinnerungen an meinen Aufenthalt im Juni 2006 hoch. Auch mir hat die Insel gut gefallen, nur am Wochenende (und wahrscheinlich auch im Sommer) fühlt man sich eher wie in einem Vorort von Athen...
    Grüssle,
    Richi

  • #352

    Dietmar (Donnerstag, 24 Dezember 2020 10:37)

    Liebe Katharina, habe deinen Kalender wieder täglich genossen. Einige Fotos (Kavala, Thassos..) waren mir gut bekannt. Wünsche dir ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2021 mit hoffentlich viel Griechenland. Ich schreibe dir hier, weil ich bei in-greece seit vielen Jahren nicht mehr schreibe, wenn dann nur noch über PN. Viele Grüße Dietmar

  • #351

    limni (Samstag, 19 Dezember 2020 12:04)

    Was für ein tolles Kalenderfoto am 19. Dein Kalender gefällt mir gut.

  • #350

    Kürschat (Montag, 09 November 2020 12:37)

    Hallo Leute ich empfehle euch imroz schöne insel

  • #349

    Richi (Sonntag, 01 November 2020 12:37)

    Tja, so ist das mit Copy&Paste, da geht schon mal etwas schief.
    Aber jetzt ist der Artikel wieder da:
    https://www.kykladenfieber.de/inselberichte/milos-die-jagd-nach-dem-titelbild/

    Grüssle,
    Richi

  • #348

    Jasmin (Sonntag, 13 September 2020 15:04)

    Jiásas,
    auf Ihre Website kam ich per Zufall. Interessante Beiträge. Im Großen und Ganzen machen sie Lust auf ein Island-hopping.
    Ich möchte , besonders bei einem Ihrer Beiträge, etwas richtig stellen: "Drei Frauen von der Taverne "Trypas" schleppen die 40 oder 50 Fünfliterkanister mit Öl vom Anleger gut fünfzig Meter quer über die Platia zur Taverne – immer in jeder Hand einen, da muss man (vielmehr frau) oft laufen. Wo sind eigentlich die starken Männer? Wie immer: die Männer philosophieren und die Frauen arbeiten... "oder "Der Wirt ist ein etwas wild aussehender Typ mit langem Zopf, Bart und Sonnenhut (wo war er heute nachmittag als die Frauen geschleppt haben? Siesta, Nickerchen?)"
    Nikólas mag ja über den Ölvorrat frozzeln, das tut jeder dort. Doch das Tragen von den Ölkanistern obliegt nicht immer den Frauen! Die Männer machen das schon auch.! Katrín und Manólis haben eine sehr ausgewogene Arbeitsteilung.....Nicht immer philosophieren die Herren Griechen und die Frauen arbeiten. Ich mag solche Stereotype nicht, zumal und vor allem, wenn ein Außenstehender die Hintergründe nicht weiß. Sicher ist das von Ihnen mit einem :) tituliert worden, doch es ist "öffentlich" und somit meiner Kritik unterworfen.
    Ich habe selber 12 Jahre im Land gelebt, einen großen Teil genau auf dieser Insel, damals ohne Elektrik und fließend Wasser!
    Nichts für Ungut und mit freundlichen Grüßen

    Jasmin

  • #347

    Dietmar (Montag, 07 September 2020 04:29)

    Guten Morgen Katharina,
    was für eine Zeit. Habe mal wieder "bei Dir" nachgeschaut um meine Sehnsucht nach den Inseln zu stillen. Deine beabsichtigte Tour in diesem Jahr haben wir in 2018 bis auf Kea auch gemacht. Ich glaube ich habe Dir seinerzeit berichtet. In diesem Jahr haben wir hin und her überlegt ob wir trotz aller Widrigkeiten es doch wieder machen auf die Kykladen zu reisen. War uns dann aber doch zu unsicher. Angedacht waren verschiedene Varianten, Mittelpunkt sollte dann Amorgos, unsere Lieblingsinsel sein. Wie gesagt, dieses Jahr nicht mehr. Auf jeden Fall aber im kommenden Jahr, komme was da wolle !!! Bislang waren wir immer im Herbst unterwegs wegen der Früchte (meine Frau kann davon nicht genug bekommen) aber, so Zeus es will, soll es dann das Frühjahr sein. Angedacht ist so Mitte April in Richtung Mai. Da wir zeitlich ungebunden sind plane ich in diesen grausigen Zeiten alle möglichen Varianten. So, genug von uns. Immer wenn mich die Sehnsucht packt, Besuch auf Deiner Seite ! Danke für Dein Engagement !

    Dietmar

  • #346

    Claudia Ptacek (Mittwoch, 02 September 2020 18:48)

    Hallo Katharina. Wir wagen es auch Ende September auf die Kykladen. Verschoben vom Mai. Denken wir positiv. Bestimmt wird es ein neues Kykladen Feeling. Liebe Grüsse und kalo taxidi. Claudia

  • #345

    Olivia (Freitag, 14 August 2020 01:40)

    Habe gerade ein paar Beiträge über Alicudi gelesen, da es für mich dort Anfang September hingeht und bin jetzt beides, einerseits erleichtert (dass es dort zumindest auch Lebensmittel zu kaufen gibt, wenn auch nur das nötigste), andererseits besorgt und überlege mir, die nächste Wochen noch mit Stiegen-Training zu verbringen :-)) Ganz nebenbei finde ich deinen Schreibstil supertoll, das, gepaart mit den zur Verfügung gestellten nützlichen Infos, macht ganz viel Freude am Lesen :-) Ich bin nach wie vor etwas nervös ob der Abgeschiedenheit und Stufen:)) die ich beide alleine bewältigen werde, aber dank deiner Einträge doch sehr vorfreudig auf was kommt!Liebe Grüße!

  • #344

    Nicole (Samstag, 25 Juli 2020 13:32)

    Hej Katharina, brauchte gerade bissle Urlaubsfeeling und habe mir Teile von Kavala durchgelesen und Bilder geschaut - sooooooooooo schööön!!

    Bin in der Bib.Samstag -es ist die Hölle los - aber halb zwei -also bald geschafft-uff

    War schön Dich gestern wiedergesehen zu haben auch wenn wir nicht viel gesprochen haben.
    Alles Liebe - bis zu einem Wiedersehen - hoffentlich bald! Die Nicole

  • #343

    Martin Schön (Sonntag, 19 Juli 2020 11:30)

    Hallo Katharina,
    oft kommentiert dennoch noch einmal von mir - wunderschöne positive (dabei nicht unkritische) Seite, die zum Träumen und Planen einlädt. Dankeschön :-)
    Bei den EInträgen, zu denen ich eigene Erfahrungen habe, kann ich nur sagen "Genauso ist es / war es :-) "
    Liebe Grüße
    Martin
    PS. Bei ein paar Einträgen finde ich kein Datum... Zum Träumen reichts ja ohne Datum, aber....

  • #342

    Apomachos (Mittwoch, 24 Juni 2020 20:59)

    Hallo Katharina
    Wenn mich die Sehnsucht nach Griechenland
    packt, dann lese ich hier über die Erlebnisse
    auf den griechischen Inseln.
    Das hat mich dazu gebracht, auch einen blog zu eröffnen, in dem ich kurz über witzige Erlebnisse aud den griechischen Inseln berichte. Ich bin aber noch ganz am Anfang, die meisten Erlebnisse befinden sich nur in meinem Kopf und werden demnächst aufgeschrieben.
    Ich hoffe, dass ich , d.h. wir alle, noch viele witzige Erlebnisse in Griechenland haben können.

  • #341

    Andrea - Andriana (Mittwoch, 20 Mai 2020 20:12)

    Liebe Katharina, auch ich wäre jetzt eigentlich in Griechenland, hab also auch eine ausgefallene Griechenlandreise (vom 7. - 26.5.) und erfreue mich an Deinen täglichen Fotos, eine schöne Idee! Überhaupt kann man sich auf Deiner Seite immer ein bißchen wegträumen...und nebenbei griechisches Internetradio hören! Vielen Dank für Deine tollen Nissomanie-Seiten - hoffentlich geht's wieder im Herbst - und wir bleiben gesund! Liebe Grüße vom Bodensee, Andrea/ Andriana

  • #340

    Limni (Dienstag, 19 Mai 2020 12:43)

    Was für eine tolle Idee mit der ausgefallenen Reise und was für tolle Fotos!
    Dankeschön!

  • #339

    Melanie (Montag, 13 April 2020 21:15)

    Kalispera! Wir sind auch gerade dabei, unser Inselhüpfen umzuplanen. Eigentlich wollten wir Anfang Juni nach Paros, Sifnos und Sikinos - es bricht mir das Herz, aber es ist nicht zu ändern...Wir schwelgen in Erinnerungen an die letzte Reise (Astypalea, Amorgos, Nissyros….) und hoffen, dass unsere griechischen Freunde den nicht vorhandenen Saison-Start irgendwie überstehen. Auch wir hoffen auf eine Reise im Herbst! Bleib gesund!

  • #338

    Cüneyt (Sonntag, 23 Februar 2020 13:19)

    Hi besuch doch auch mal gökceada die Nachbar Insel von samothraki limni auch sehr schön, Nord nordägäische Inseln

  • #337

    Ilka (Donnerstag, 20 Februar 2020 11:14)

    Danke, liebe Katharina, toller Bericht über meine Insel. ���

  • #336

    Volker (Sonntag, 26 Januar 2020 01:30)

    Hallo Katharina,
    jetzt bin ich ja wirklich gespannt auf deinen neuen Bericht!
    Wie hat es dich dorthin verschlagen, wo es doch garnicht deinem "Beuteschema" entspricht?
    Thassos ...
    Hat mich seit 68, meinem ersten Besuch der Insel, nie wieder wirklich losgelassen.
    Ganze Urlaube verbringe ich dort zwar nicht mehr, aber ich muß halt doch immer mal wieder vorbei schauen. Letztes mal vergangenen Mai, wie du ja auch festgestellt hast, ein sehr kühler griechischer Frühling ...
    Viele Grüße
    Volker

  • #335

    Katharina (Sonntag, 19 Januar 2020 09:35)

    Liebe Ilka,
    das wäre aber sehr schade gewesen wenn du stumm geblieben wärest!
    Ich habe den Aufenthalt bei euch und den Austausch mit dir sehr genossen, und deine Erfahrungen aus 25 Jahren auf Thassos. Eine bessere Gastgeberin und Fremdenführerin konnte ich kaum haben. Vielen Dank!
    Katharina

  • #334

    Ilka (Samstag, 18 Januar 2020 18:27)

    Hallo Katharina, wirklich gut, dass ich vor unserem Kennenlernen, noch nicht Deine Seite kannte. Ich glaube ich waere stumm geblieben und haette nicht so drauf los geplaudert....!
    Respekt, eine super schoene Seite, macht mich total neidisch..., Nein, bewundernswert.!! Die Fotos sind super und vieles von dem, was ich sagen will wurde schon in deinem Gaestebuch gesagt. Deine Griechenlandliebe ist greifbar. Danke fuer das Teilen der Inseln. Und Danke fuer Deinen Besuch bei uns. Viele wunderschoene weitere Reisen nach Griechenland wuensche ich Dir. Gruesse Ilka

  • #333

    Dietmar (Dienstag, 24 Dezember 2019 11:12)

    Danke für den wieder sehr schönen Adventskalender.
    Charoumena Christougenna

  • #332

    Richi (Donnerstag, 05 Dezember 2019 09:06)

    Hi Katharina,
    tolle Berichte über Evia! Da reist man richtig mit.
    Einen Nachteil haben deine Berichte allerdings: warum sollte man da jetzt noch hinfahren? Man hat ja quasi alles schon gesehen und miterlebt! ;-)

    Grüssle
    Richi

  • #331

    Frank (Montag, 02 Dezember 2019 19:41)

    Kalispera Kaharina.
    Supi Adventskalender.
    Liebe Grüße von Christine und mir aus Trier.

  • #330

    Heidi (Sonntag, 10 November 2019 23:52)

    Liebe Katharina !
    Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen. Griechenland ist auch meine Leidenschaft,
    Nichts ist schöner als z.B. an der Südküste Kretas , in der Nacht mit bloßem Auge die Milchstrasse zu bewundern oder sich auf Karpathos zu fragen was man hier eigentlich will....und es am 2 Tag zu wissen, einfach nur die griechische Gastfreundschaft , die Natur zu genießen und mit der Seele baumeln.
    Aber mehr als Athen,Simi,Pelepones, Kos, Kreta , Karpathos,Euböa, die Marathonküste habe ich bisher nicht geschafft .
    Umso interessanter ist es Deine Berichte lesen zu dürfen.
    Vielen Dank das Du uns an Deinen Erlebnissen teilhaben lässt.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Berichte !

  • #329

    Christina (Dienstag, 29 Oktober 2019 13:49)

    Liebe Katharina,

    Vielen Dank für die immer wieder tollen Beiträge! Die Fotos, die Geschichten, man ist direkt dabei. Schöne Grüße aus Agii Apostoloi, in Evia! Ich verfolge seit Jahren Ihre Seite und wir haben seit 10 Jahren dort ein Ferienhaus. So ein Zufall! Wir kommen auch meistens über Skala Oropou oder über die Autobahn. Ich habe mich riesig gefreut, dass Sie unser kleines Fischerdörfchen portaitiert haben, sogar ein Foto meiner Lieblingstaverne ist dabei, die mit den weißen Stühlen und den Holzschirmen in der Dämmerung. Dort gibt es immer guten Fisch, denn sie gehört den Besitzern des lokalen Fischgeschäftes. Klimaki war bis vor 3 Jahren ein unbewirtschafteter Strand, das Dorf hat sich touristisch weiter entwickelt. Der Ausblick aus dem Zimmer sieht toll aus!