Gästebuch und Kommentare

 

Wer mit mir direkt in Kontakt treten möchte, kann dies über das Kontaktformular tun.

 

Damit Beleidigungen, Spam und hetzerische Texte keine Chance haben, müssen die Gästebuch-Beiträge erst von mir freigeschaltet werden. Sie erscheinen hier also nicht sofort.

Welche Beiträge ich freischalte und welche nicht, entscheide alleine ich - dies ist meine private Website. :-)

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Vielen Dank für euren Eintrag!!

 


Kommentare: 279
  • #279

    Richi (Mittwoch, 13 Dezember 2017 00:04)

    Αλλά ο τίτλος λέει κάτι άλλο ;-)

  • #278

    Katharina (Dienstag, 12 Dezember 2017 21:35)

    Tja, Farbe muss ja nicht unbedingt bunt sein. :-)

  • #277

    Richi (Dienstag, 12 Dezember 2017 21:10)

    Κρίμα, οι φωτογραφίες δεν είναι τόσο πολύχρωμα όσο ο τίτλος σας. Συγνώμη ;-)

    Ριχι

  • #276

    Limni (Dienstag, 05 Dezember 2017 15:05)

    Dein Kalender ist wieder mal klasse!
    Mylos gibt viele tolle Fotos her.
    Das gefällt mir sehr gut!

  • #275

    Katharina (Montag, 27 November 2017 09:22)

    Herzlichen Dank an alle Gratulanten, auch per privater Nachricht!
    Ich wüßte ja gar nicht was mit der vielen freien Zeit anfangen ohne nissomanie.de. :-)

    Und besonderen Dank an Lothar und Therese - das Vergnügen war ganz auf meiner Seite.
    Allen eine beschauliche und stressfreie Adventszeit (da kommt dann noch was)!

    Katharina

  • #274

    Lothar (Sonntag, 26 November 2017 11:57)

    Hallo Katharina,
    ganz toller Beitrag über Syros!
    Du schreibst es so lebendig, als hättest Du es gerade eben erst erlebt - und ich habe alles nochmals miterlebt. War eine super-tolle Zeit. Und viel zu kurz war sie, aber jetzt weißt Du ja wo Du uns findest.

    Und jetzt natürlich noch Gratulation und ein großes Kompliment für 10 Jahre Nissomanie! Mit Deiner Manie hast Du viele angesteckt und mitgenommen. Glückwunsch für soviel Durchhaltevermögen!
    Therese und Lothar sagen danke!
    Lieben Gruß,
    Lothar

  • #273

    Limni (Dienstag, 21 November 2017 09:51)

    Liebe Katharina,

    ich gratuliere auch ganz herzlich zu 10 Jahren nissomanie.de.
    Deine Berichte lese ich immer wieder mit großem Vergnügen.
    Weiterhin wünsche ich dir schönes Fernweh!

    Liebe Grüße
    Limni

  • #272

    Brigitte Klink (Montag, 20 November 2017 17:20)

    Hallo Katharia,

    herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren "Nissomanie".
    Ich bin eine begeisterte Leserin Deiner Seiten und habe mir schon oft Tipps und wertvolle Informationen daraus geholt.
    Die Reiseberichte sind sehr informativ und die Bilder dazu laden zum Träumen ein.
    Ich hoffe es gibt weiterhin viel Spannendes und Neues von Dir.

    Lieben Gruß
    Brigitte Klink

  • #271

    Richi (Montag, 20 November 2017 10:04)

    Liebe Katharina,

    herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen von nissomanie.de!
    So lange kennen wir uns schon?
    Obwohl, ich hab nochmal nachgeschaut, persönlich kennen wir uns ja erst 8 Jahre,
    haben uns bei einem Griechenlandtreffen in Trier am 10.10.2009 erstmals getroffen.

    Auf weiterhin eine gute Zeit und viele Gipfel-SMS,

    Richi



  • #270

    Thomas Bergmann (Donnerstag, 26 Oktober 2017 12:25)

    Katharina, klasse. Sifnos klingt gut. Ich bin auch für eine Begrenzung und auch Minimalbestückung von "Trails". Pommes-Frites-Buden am Wegesrand möchte ich nicht erleben ...

  • #269

    Matthias (Dienstag, 24 Oktober 2017 20:31)

    Liebe Katharina,
    auf unserer 19. Griechenlandreise (seit 1980) haben wir im September zwei Wochen auf Milos (und Kimolos) verbracht. Deine Berichte haben uns inspiriert und auch zu neuen Reisezielen gebracht. Unsere Basis war in Adamas. Dort hat uns vor allem das Milos Mining Museum gefallen, sehr eindrücklich! Die Wanderung von Papafrangas nach Sarakiniko war trotz Terrain-Karte ziemlich abenteuerlich, aber sooo schön! Die Bootsfahrt rund um Milos ein absolutes Highlight! Wir suchen in Griechenland (und auch anderswo) Orte, die noch nicht komplett überlaufen sind. Da passt Milos voll und ganz! Gespannt warte ich auf deine neuen Berichte. Deine Homepage ist optisch eine Augenweide und inhaltlich spannend und anregend.
    Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Matthias

  • #268

    Alex Passaris (Donnerstag, 31 August 2017 13:26)

    Hallo!
    Was für eine schöne treffende und ausführliche Beschreibung von Amorgos.
    Ich kenne es ziemlich gut, milde gesagt. Vor allem Katapola und Kato Meria (Vroutsi) und habe es selbst in allen Lebenslagen erlebt. Dafür sonst nicht so viel außer Athen, Rhodos, Koufonisia u.a. Liegt aber auch an Amorgos und der Tatsache, dass mein Vater von dort stammt. Aber auch an meiner Liebe zur Insel. Meinem Pappous gehörte das zentrale Kafeneio in Broutsi/Vrutsi, in dem heute der Krempel verkauft wird, Herr Anemolithi ist mein Cousin Kosta, der nun nicht mehr seinen gut gehenden Laden in Katapola "Amorgos Market"- direkt an der Anlegestelle für die Großen, führt.
    Aus verschiedenen Gründen war ich lange nicht dort, aber ich kann es nicht erwarten zurück zu kehren für zu kurz wie immer.
    Tolle Site, realistisch beschriebene Erfahrungen! Hoffentlich bald wieder Amorgos.
    Lg,
    alex

  • #267

    Barbara (Dienstag, 29 August 2017 14:30)

    Liebe Katharina!
    Wieder mal habe ich deinen neuesten Reisebericht sehnlichst erwartet, du machst mit deinen schönen Schilderungen einfach Lust auf me(e)hr Griechenland. Der Text und die Fotos vom Panigiri mit Katze auf Sifnos sind großartig :-). Ich war Ende Mai in Athen auf Städtereise und hatte auch "schlechtes" Wetter, egal, es war wunderschön. Ende September geht es pauschal nach Paros, leider finde ich (noch) nicht genug Zeit individuell, unbekanntere Inseln zu besuchen. Efcharisto für deine tolle website, alles Gute und liebe Grüße aus Graz, barbara

  • #266

    Karin (Freitag, 21 Juli 2017 20:57)

    Hallo Katharina ,
    Sehr schone website .
    Uns ,mein man und och hat es auch erwischt .
    Korfu war die erste insel 1976 .
    Und dan immer wieder nach Griechenland .
    Viele erinnerungen.
    Dieses jahr Fourni und Patmos in september .
    Und dan alles lesen was sie erlebt haben.
    Mein Deutsch ist nicht so gut ,aber vielen dank fur die schone website .
    Und wie waren auch suf Telendos bei Rita ,und haben
    dort ubernachtet .

    Herzliche grusse Karin und Kees aus Holland.

  • #265

    Richi (Montag, 19 Juni 2017 17:31)

    Interessanter Bericht über das Sea Kajaking um Milos in einer Herde von 12 Individualisten! Ich glaub, da könnte ich nicht mitmachen, denn wahrscheinlich bin ich gar kein Individualist. Ich schwimm da lieber alleine in einzelne Höhlen... �

  • #264

    Margit Lochmiller (Sonntag, 18 Juni 2017 20:01)

    Vielen Dank für den schönen Bericht und die Fotos von Kythira. Ich selber war schon etliche Male dort (mit der "Porfyrousa" von Neapoli und früher mit der "Martha" - ein Erlebnis für sich, besonders bei Seegang). Ich kann mir gut vorstellen, wie ihr da auf eurer Terrasse gesessen und die herrliche Aussicht genossen habt.

    Schöne Grüße
    Margit

  • #263

    Katharina (Freitag, 16 Juni 2017 17:05)

    Hallo Volker,
    danke! Klar kommt noch was von Milos.

    Ich hab das aktuelle Banner jetzt auch zum Download zur Verfügung gestellt. Kannst du gerne verwenden.

  • #262

    Volker (Freitag, 16 Juni 2017 14:15)

    Hallo Katharina,
    freut mich zu lesen das dir speziell das Paddeln gut gefallen hat!
    Bin gespannt ob du es auch in Zukunft immer mal wieder angehst ...
    Leider ist Sithonia ja nur eine Halbinsel ;-) , sonst würde ich dir eine Umrundung derselben wärmsten empfehlen. Ganz anders als Milos, aber nicht weniger beeindruckend.
    Auch von mir an dieser Stelle nochmal ein dickes Lob für deine tollen Seiten!
    Weiter so und folgt noch etwas zu Milos?

    Liebe Grüße
    Volker

    P.S. (muß nicht im Gästebuch stehen) Ich würde deine Seite gerne verlinken, finde aber dein Eingangsbild mit den Fähnchen interessanter/typischer für deine Seiten - als die Beiden von dir angebotenen Bilder. Ist es in Ordnung wenn ich es für einen Link zu deinen Seiten benutze?

  • #261

    Sabine Kersten-Mutter (Donnerstag, 15 Juni 2017 15:01)

    Toll, vielen Dank für Deinen informativen und schönen Milosbericht! Deine Begeisterung ist in jedem Satz zu spüren . Ich bin gespannt auf weitere Folgen,

    Grüsse von Sabine /kiki

  • #260

    Claudia (Samstag, 10 Juni 2017 07:40)

    Kalimera Katharina! Habe gerade Deinen tollen Milos Bericht gelesen. Super. Wir waren im Mai auf Kea ( länger als geplant wegen dem Streik), danach auf Serifos und dann auf Milos. Die Bootstour haben wir nicht mehr geschafft, aber wir wollen Ende September nochmals hin und nachdem ich jetzt die schönen Bilder gesehen habe, weiß ich dass ich das unbedingt machen muss. Liebe Grüße aus dem Allgäu

  • #259

    Dorothea Kampmann (Donnerstag, 08 Juni 2017 20:53)

    Hallo Katharina, sind gerade auf Lipsi und haben Deine Beschreibungen zum wiederholten Male gelesen- eine unserer Lieblingsinseln ist Amorgos und da waren wir vor einer Woche und auch das haben wir gerade noch einmal gelesen- so schön zu lesen und die selben Bilder vor Augen zu haben... Wir erkunden den Dodekanes und die Kykladen seit ein paar Jahren mit unserem Segelboot und liegen gerade in Lipsi (Lira Reede) bis mindestens Montag fest, da der Wind und die Welle heftig und für uns nicht passend ist.
    Morgen Moped und Insel erkunden, ein Süßgebäck in der Bäckerei ( und für das Frühstück übermorgen) sind schon fest eingeplant. Wir bunkern uns dort immer für ein paar Tage Lustfraß ein. Gern mehr von Euch lesen...liebe Grüße von der CasaCora

  • #258

    Kreta Toni (Sonntag, 09 April 2017 16:51)

    Sehr schöne informative Webseite mit ganz tollen Artikeln! Wer noch nie in Griechenland und seine schönen Inseln war, hat definitiv etwas in seinem Leben versäumt. Und wer schon einmal dort war, wil immer wieder zurückkommen. Gerade solch schöne Webseiten verleiten geradezu dorthin zu fliegen! Viel Erfolg weiterhin mit Ihrer Webseite!
    Ihr Team von kreta-urlaub-buchen.de

  • #257

    jan (Mittwoch, 22 März 2017 10:51)

    Ab 35 Grad wird es doch erst so richtig griechisch-sommerlich...
    Für mich gehören halt Griechenland und Sonne und Hitze untrennbar zusammen.

  • #256

    Katharina (Dienstag, 21 März 2017 10:26)

    Kalt war es jetzt im Januar eigentlich nicht so - das war letzten Januar schlimmer. Wenn das Quartier beheizbar ist, dann geht es schon. Die mitgenommene Hardcore-Kälteausrüstung (Mütze, Handschuhe, warme Unterwäsche) hab ich nicht gebraucht.
    Und der Schnee war nur unterwegs in Thessaloniki und auf den kretischen Hochebenen. Also kein Problem. Im Gegenteil. :-)

    Für mich wäre ein Urlaub im Sommer mit Temperaturen über 35°C und überfüllten Stränden ein Albtraum.
    :-)

  • #255

    Richi (Dienstag, 21 März 2017 09:36)

    jan, geht mir genauso!
    Ich würde zum Beispiel auch nie im Winter nach Tirol fahren, auch wenn man da nicht alles für sich allein hat. Kälte und Schnee sind für mich alles andere als anziehend.
    Deshalb fahre ich persönlich im Winter lieber nach La Palma - bei 20 Grad.

    Gruß,
    Richi

  • #254

    jan (Sonntag, 19 März 2017 22:29)

    So gerne ich diese informativen Berichte lese, so wenig verstehe ich, wie man im Winter in Griechenland reisen mag, auch wenn man dann vielleicht alles für sich allein hat. Die Beschreibungen der Inseln in Kälte und Schnee sind für mich alles andere als anziehend, vermitteln aber eine gute Vorstellung davon - weshalb ich da im Winter auch nie hinfahren werde...
    Danke für die detaillierten Schilderungen und weiterhin viel Spaß beim Reisen!

  • #253

    Notburga Ossenkopp (Mittwoch, 08 März 2017 17:59)

    Durch Zufall, irgendwie bin ich auf dieser Seite gelandet.
    Danke, daß man an diesen Griechenlanderlebnissen teilhaben kann.

    Für mich kommen Erinnerungen hoch, bin ich doch mit meinem Mann ca. 25 Jahre lang über griech. Inseln gewandert, bis er starb. Eigentlich möchte ich mal wieder nach Griechenland, weil es mich so viele Jahre fasziniert hat, aber es ist zu sehr mit den schönen Reisen zusammen mit meinem Mann verbunden, daß es weh tut.

    Mit den schönen Reisebeschreibungen und Fotos gehe ich in Gedanken nochmal auf Inselreise....
    Alles Gute!

  • #252

    Δώρα (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:59)

    υπέροχα!
    Hab gerade sehen, dass ihr in Ostkreta ward - ich freue mich schon sehr auf die Berichte und Fotos. Da hätten wir uns sehn können, schade. Ich war nämlich auch dort im Januar und kann nur gutes berichten. LG und viel Freude beim Schreiben.

  • #251

    Renate Wille (Montag, 23 Januar 2017 09:27)

    Hallo Katherina,
    ja, du hast sie voll erwischt! Wir haben an dich gedacht hier auf Karpathos, denn auch hier hatten wir sie die Eisvogeltage. Sind schon gespannt auf Bilder und deine Berichte von Kreta.
    Grüße
    Rena und Nikolas

  • #250

    Katharina (Mittwoch, 28 Dezember 2016 22:18)

    Hallo Kordula,
    danke für deinen Eintrag, und diese schöne Geschichte!
    Die Welt ist klein.
    Zumindest die der Nissomanen. :-)

    Alles Gute für 2017
    wünscht Katharina

  • #249

    Kordula Thimm (Dienstag, 27 Dezember 2016 13:44)

    Liebe Katharina,
    ich erlaube mir dich zu duzen, weil ich schon ganz oft mit dir über die griechischen Inseln gewandert bin und du mir so vertraut bist...
    Heute möchte ich dir endlich mal schreiben und mich bei dir für deine supertolle Homepage bedanken, die mich schon sehr oft erfreut und begeistert hat. Ich kenne viele von deinen griechischen Inseln.
    Und etwas sehr Lustiges möchte ich dir erzählen: einige Tage vor Weihnachten habe ich mir meine Mittagspause an einem stressigen Bürotag mit einem kleinen Ausflug erfreuen wollen und mir fiel ein, dass ich noch nicht gesehen hatte wo ihr im Herbst gewesen seid. Zu meine Freude waren sehr lange und schöne Berichte über die Reise zu den äolischen Inseln zu lesen und zu sehen. Und ganz am Ende, bei eurer Abreise von Alicudi, kommt ein einzelner Reisender von Bord: mein Bruder!! Ich habe ihn sofort erkannt und habe mich wie Bolle gefreut. Meine ganze Familie und er selbst haben sich auch total gefreut! Zumal er uns sehr ausführlich und auch total begeistert von seiner Reise erzählt hatte und auch tolle Fotos hat. Er reist immer über den Landweg (Bahn, Bus, Schiff).
    Das war jetzt mal ein lustiger Anlass dir für deine spannenden und informativen Reiseberichte zu danken. ( Gerne reise ich auch im Geiste mit Richi, Verena und Theo, die ich alle über dich kennengelernt habe ;-)
    Vielen Dank und einen guten Start in 2017!

  • #248

    Sabine Kersten-Mutter (Freitag, 09 Dezember 2016 11:16)

    Ein Kompliment für deinen schönen Adventskalender :) ! Sehr schöne stimmungsvolle Aufnahmen , viele Fernwehgrüsse von Sabine (kiki)

  • #247

    Nicole Köder (Donnerstag, 08 Dezember 2016 13:42)

    Hallo Katharina, der Adventskalender ist sooooo toll und jeden Tag ein bißchen Urlaub und Sehnsucht nach Wärme und Meer. Mit der Fähre von Tag 7 wäre ich auch gerne Mal unterwegs. Liebe Grüße, schönen 3. Advent wünscht Dir Nicole.

  • #246

    Ulsahs Birgit (Mittwoch, 23 November 2016 15:02)

    Hallo , mache Inselhopping in Griechenland und finde Sie haben eine gute Seite gemacht weiter so , gut für Info kann man immer gut gebrauchen wenn man Touren plant habe schon einige Inseln gesehen Griechenland ist ein tolles Land man kann vieles sehen und erleben mehr als 205 Ineln gibt es dort zu sehen , ja wenn man das nötige Kleingeld hat , muß immer viel sparen dafür noch kein Sponsor gefunden 022116959070 birgit.ulsahs@web.de würde sowas gerne beruflich machen , na ja man darf ja noch Träumen . Viele Grüße aus Köln

  • #245

    Markus Schäfer (Freitag, 30 September 2016 11:14)

    Durch Zufall auf die wunderschöne und informative Internet-Seite gekommen. Bislang noch nie in Griechenland gewesen, aber ebenfalls inselsüchtig (mehrmals Elba, Pianosa), habe ich die Informationen über die griechischen Inseln mit großem Interesse weiter gelesen! Vielen Dank! Weiter so!

  • #244

    Richi (Samstag, 13 August 2016 15:27)

    καλημέρα,
    hat es auf Tinos nicht auch noch schönen Marmorkuchen? ;-)
    τα λεμε,
    Richi

  • #243

    Barbara Blume (Montag, 11 Juli 2016 14:05)

    καλημέρα
    zufällig gefunden, gleich lange hängengeblieben in dieser wunderschönen website - komme gern wieder -
    στο καλό!
    Barbara Blume, Münster

  • #242

    Kay Kuhlen (Montag, 04 Juli 2016 13:45)

    Kalispera liebe Nissomania-Befallene,

    ich habe mich jetzt schon über eine Stunde mit Ihren Reisen durch das von mir so geliebte Griechenland befasst und bin begeistert. Viele Informationen, Bilder und Schönheiten, von denen ich einige selbst als Erinnerung im Geiste wiedererlebe. Wenn ich auch weniger wandere sondern zumeist mit dem gecharterten Segelboot die Inselwelt erkunde, so gibt es doch die eiserne Regel, mindestens einmal pro Woche eine Inselerkundung einzuplanen. So hat mir der Löwe in Kea (und vor allem der Weg dorthin) ebenso gut gefallen, wie das schier an den Fels geleimte Kloster auf Amorgos.

    Vielen Dank also für die vielen Bilder und Eindrücke, von denen ich so einige hoffe selbst noch aufgreifen zu können.

    Yassas,

    Kay Kuhlen,
    Berlin

  • #241

    Nikos Emboras (Mittwoch, 29 Juni 2016 11:20)

    Ich habe gerade die beiden Berichte über Kastellorizo gelesen.
    Gibt es noch jemand der sich an die "Panormitis" erinnern kann ?
    Unter Deck wurde im Hafen von Rhodos vor der Überfahrt ein Ticket für Touristen der Insel mit einem dicken roten Stempel "FREE" abgestempelt. Ich gebe zu, das ist unendlich lange her (1980). Leider habe ich diesen "Seelenverkäufer" nie fotografiert.

  • #240

    Gerry (Mittwoch, 22 Juni 2016 10:21)

    Hilfreich, deine Seiten sind hilfreich. Wir (meine Freundin Petra und ich) sind erst 2013 auf den griechischen Geschmack gekommen. Seither besuchen wir jedes Jahr ein anderes hellenisches Eiland. In ein paar Tagen geht's nach Karpathos. Als Individualtouristen mit Jeep und immer weg von den Mainstream-Orten und Touristenhorden kommen uns viele deiner Intentionen und Destiantionen "vertraut" vor. Auch wir schreiben Reisetagebücher für unsere eigene Erinnerung und obwohl ich Webentwickler bin, und Domains besitze habe ich derzeit weder Zeit noch Lust die vielen Texte und Bilder online zu stellen. Die kleinen Schnappschüsse und Erlebnisse in den Bergdörfern sind ganz nach unserem Geschmack.
    Schön ist die Möglichkeit, bei Dir Inseln abseits von Werbebannern anzuschauen um diese dann selbst irgendwann zu bereisen. Amorgos oder Astypalea (konnten wir in deiner Sammlung nicht finden) reizen uns derzeit besonders.

    Efcharisto poli

    Gerry

  • #239

    Claudia (Dienstag, 21 Juni 2016 19:36)

    Hallo Katharina,
    Ich lese mit Genuss deine schönen neuen Reisegeschichten. Ich weiß nicht wie alt deine Mama ist, aber ich bewundere wie sie von Insel zu Insel hüpft. Das möchte ich auch noch so lange machen. Ich freue mich schon darauf was du auf Ios erlebt hast. Da war ich noch nicht (ich denke immer an Partyinsel). Bin schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße

  • #238

    Katharina (Freitag, 03 Juni 2016 23:47)

    Kommt noch - siga siga.
    :-)

  • #237

    Thomas Bergmann (Freitag, 03 Juni 2016 18:36)

    Schön, sehr schön Katharina die Osterei-Schilderung auf Amorgos!
    Kommt noch etwas zu Wanderungen bzw. landschaftlichen Erlebnissen?

    Thomas

  • #236

    Dave (Sonntag, 22 Mai 2016 19:43)

    Schön deine Seite gefunden zu haben!

  • #235

    Katharina (Sonntag, 22 Mai 2016 18:12)

    Hallo Lothar,
    ich war ja schon auf Syros, aber das ist lange her, und war auch nur für ein paar Tage oder Stop-Over. Aber ich hab dir von Tinos aus zugewunken - hast du das nicht gesehen? :-)
    Mal sehen, irgend wann klappt das scho wieder.

  • #234

    Lothar (Sonntag, 22 Mai 2016 12:49)

    Hallo Katherina,
    Deine Homepage wird immer aufwendiger, umfangreicher und interessanter. Glückwunsch!
    Aber wenn ich so die Kykladen durchstöbere denke ich, da fehlt doch was!!!
    Und dann ist es auch noch die Hauptinsel. Sitze im Wohnzimmer, ebenda, und warte darauf, dass die Wolken sich verziehen. Schon kurz nach 6 Uhr hatten wir hier ein Gewitter vom Feinsten! Mit Starkregen, Stromausfall usw.
    Bis es also schöner wird vertreibe ich mir die Zeit mit Inselgucken. Aber eine fehlt ja leider...:-))
    Lieben Gruss,
    Lothar

  • #233

    Kerstin (Donnerstag, 19 Mai 2016 16:38)

    Jassas...auch wir lieben Hellas und haben schon viel gesehen (Olympische Riviera, Kreta, Rhodos, Kos, Korfu, Nissiros, (Anti) Paxos, Symi, Kefalonia, Meganissi, Lefkas...fallen mir spontan ein. Unser absoluter Liebling ist Lefkas. Dorthin müssen wir jedes Jahr. Wir wandern sehr viel und lieben die Natur dort, aber auch die wunderschönen Strände. Viel Spaß noch beim Reisen :-)))

  • #232

    Richi (Montag, 16 Mai 2016 18:59)

    Aber sicherlich auch was mit "I". Dann eben Irini.
    Ios doch sowieso alles gleich...:-)

  • #231

    Claudia (Montag, 16 Mai 2016 13:11)

    Hallo Katerina,
    Ich freue mich schon so sehr auf Deinen neuen Kykladen Reisebericht vom Mai. Kann es kaum erwarten. Ich liebe es in Deinen Geschichten zu lesen. Bei mir geht's in knapp zwei Wochen auch wieder auf die Kykladen. Liebe Grüße Claudia

  • #230

    Katharina (Montag, 16 Mai 2016 13:05)

    Ioannis hat doch im Mai gar nicht Saison.
    Also falscher Heiliger, falsche Insel.
    :-)

Gästebuch